Noch Fragen offen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder ein Wunschprojekt? Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Unser Team hilft Ihnen jederzeit gerne weiter - füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular aus!

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Häufig gestellte Fragen:

 
In meinem Zug ist bereits ein ESU LokSound Decoder eingebaut. Kann ich diesen von 423soundshop bespielen lassen?

Sie können uns Ihren Zug nach vorheriger Absprache direkt zusenden. Bitte achten Sie darauf, dass wir ausschließlich ESU LokSound V5 Decoder bespielen. Alle anderen Decodertypen sind nicht mit unseren Soundprojekten kompatibel. Beachten Sie dahingehend auch den Abschnitt "Einbauservice" in unseren AGB.

Ist auch nur die Sounddatei ohne Decoder erhältlich?

Aus Kopierschutzgründen ist es uns bisher nicht möglich, die Projektdatei einzeln herauszugeben. Sie erhalten bei uns grundsätzlich fertig bespielte Decoder.

Ist es möglich, das Soundprojekt auch auf einen anderen Decoder (Märklin/D&H/Zimo) aufzuspielen?

Andere Hersteller verwenden zur Programmierung jeweils vollkommen unterschiedliche Softwarearchitekturen als ESU. Der ESU LokSound V5 ermöglicht es, komplexe Soundabläufe mit großem Speicherbedarf zu erstellen und in hoher Qualität wiederzugeben. Deshalb haben wir unsere Soundprojekte ausschließlich für ESU-Decoder erstellt. Diese Projektdateien können nicht auf Decoder anderer Hersteller aufgespielt werden.
Wir planen bisher nicht, Decoder anderer Hersteller zu verwenden.

Warum verwendet 423soundshop nur ESU-Decoder?

Nur die Software der ESU-Decoder ermöglicht es, ausreichend komplexe Soundabläufe zu programmieren, um das Klangbild des Originals perfekt wiederzugeben.
Außerdem besitzen ausschließlich die ESU LokSound V5 ausreichend Speicherplatz für unsere sehr detaillierten und umfangreichen Soundprojekte. Damit auch kleine Details nicht untergehen, sind die Audiodateien in der höchsten Qualität aufgenommen und verarbeitet, die von ESU-Decodern unterstützt wird.
Auch diverse Lichteffekte und kombinierte Funktionzuordnungen sind bei ESU-Decodern besonders einfach umsetzbar.